Was ist Tagespflege

Eine Tagespflege für Senioren ist eine offene teilstationäre Einrichtung. Die Gäste erfahren hier tagsüber eine fachlich kompetente Pflege und Betreuung und einen strukturierten Tagesablauf. Sie können weiterhin in ihrer eigenen Wohnung leben und werden dort von ihren Angehörigen oder einem Pflegedienst unterstützt. Durch den Aufenthalt in der Tagespflege werden die Angehörigen effektiv entlastet und können so eine Heimunterbringung herauszögern oder sogar ganz vermeiden.

Ein bedeutender Kernaspekt in der Tagespflege ist die enge Zusammenarbeit mit den Angehörigen. Ein regelmäßiger persönlicher Informationsaustausch ist für eine optimale Betreuung unabdingbar.

Die Tagespflege versteht sich als Ort der Begegnung und Selbstbestimmung. Jeder Gast wird auch in seinem „Anders sein“ angenommen und fühlt sich verstanden. Eine der wichtigsten Aufgaben besteht darin, für die Gäste eine angenehme entspannte Atmosphäre zu schaffen, in der sie sich wohl fühlen. Gezielte Beschäftigungsangebote und anregende Aktivitäten fördern die Selbstständigkeit und stärken das Selbstvertrauen.

Die Kosten für eine Betreuung in der Tagespflege können größtenteils mit den Pflegekassen abgerechnet werden. Mit In Kraft treten des Pflegestärkungsgesetzes 2015 wurden die Pflegekassenleistungen für eine Tagespflege nochmals stark angehoben. -> Finanzierung

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht